Impressionen

Der Hof ist einfach schön! Der eine sieht nur die Baustellen und das marode Gebäude, die andere die Schönheit auch des Verfalls, der Abnutzung und des Alters. Da wartet viel Arbeit mit Renovierung und Sanierung auf uns, aber der Charme, die Atmosphäre, die Aura des Hofes darf dabei nicht verloren gehen. Perfekt und neu sollte es auf keinen Fall werden.

Oder was meinen Sie? / Was ist Deine Meinung?

Danke liebe Tanja Tismar, dass Du Deine Impressionen vom Hof mit uns geteilt hast!

4 Antworten auf „Impressionen“

  1. Hallo,
    schön, dass hier der Ist- Zustand dokumentiert wurde.
    Wenn aber nicht bald einige Erhaltungsmaßnahmen getroffen werden, wird die restliche Substanz nachhaltig und unrettbar zerstört. Zumindest sollten Regenrinnen installiert werden, wo sie defekt sind oder fehlen, damit das Wasser seine zerstörerische Arbeit nicht mehr fortsetzen kann und die schadhaften Stellen in den Dächern ausgebessert werden.
    Recht schnell weiten sich Feuchteschäden zu Großbaustellen aus und dann kann nicht mehr erhalten werden, dann
    muss saniert werden und dann ist das Charmante verloren.
    Es wäre sehr schade um das ganze Ensemble…
    Viele Grüße
    Michael Brüning

    1. Hallo Michael Brüning,
      wir sind da ganz ihrer Meinung. Bis zum Winter sollten die gröbsten Schäden behoben werden. Heute hatten wir einen Termin mit einem Dachdecker. Es bleibt die Frage der Finanzierung. Als gemeinnütziger Verein haben wir (noch) kein Budget dazu. Wir sind da auf jede Unterstützung angewiesen, sei es eine Spende, Fachwissen, Sachmittel oder Arbeitskraft.
      Beste Grüße
      Michael Felstau

  2. Hallo Herr Felstau,
    spenden kann ich leider nichts, aber ich könnte gelegentlich mithelfen mit meiner Arbeitskraft.
    Würden Sie mich per E-Mail informieren, wenn Sie mich brauchen können?

    Viele grüße
    Michael Brüning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.