Spendenaktionen starten!

So könnt ihr auch ganz einfach für unsere Sache in euren Kreisen sammeln! Und auch zu Weihnachten … statt blöder Geschenke. 😉

28.11.2018 – Forum Nachhaltigkeit

Am 28.11.2018 um 17:00 Uhr lädt die OFFSET COMPANY wieder zum Forum für Nachhaltigkeit ein. Dieses Mal ist das Thema „Permakultur“: Nadja Hildebrand und Michael Felstau vom Permakulturhof Vorm Eichholz e.V. (www.vormeichholz.de) im Süden Wuppertals referieren, was Permakultur ist und wie sie in Unternehmen und Stadt umgesetzt werden kann.

OFFSET COMPANY
Druckereigesellschaft mbH
Kleiner Werth 27
42275 Wuppertal

„28.11.2018 – Forum Nachhaltigkeit“ weiterlesen

10.11.2018 – Obstbaumschnittkurs

Der Permakulturhof Vorm Eichholz e.V. lädt zu einem Obstbaumschnittkurs unter der Leitung von zwei erfahrenen Pomologen ein.

Auf dem Permakulturhof am Dorner Weg 6A befinden sich noch einige alte Apfelbäume, die einen Verjüngungsschnitt bekommen sollen.

Am Samstag, den 10. November 2018 zwischen 10 und 16 Uhr
besteht die Möglichkeit, an diesen Bäumen Obstbaumschnitt praktisch zu erlernen und reichlich theoretisches Wissen zu erhalten.

Anmeldung und weitere Informationen unter info@vormeichholz.de, Wertschätzende Spende von 25 € empfohlen.
(Ein eventueller Ausweich- oder Ergänzungstermin ist der 17. November 2018)

Für die Durchführung dieses Schnittkurses können wir noch auf dem Hof ausziehbare Leitern und Schneidewerkzeuge an diesem Tag gebrauchen.
Wer kann damit aushelfen?

Wespen verstehen

Zu den Echten Wespen gehören die Langkopfwespen (Falsche Kuckuckswespe, Mittlere Wespe, Norwegische Wespe, Waldkuckuckswespe, Sächsische Wespe, Waldwespe), die Hornissen und die Kurzkopfwespen (Rote Wespe, Gemeine Wespe, Deutsche Wespe).

In Mitteleuropa kommen 11 Wespenarten vor.

Erwachsene Wespen fressen Nektar, Pollen, Steinfrüchte, Pflanzensäfte, tierische Stoffe und Insekten. Ihre Larven füttern sie mit tierischem Eiweiß von Insekten oder aus anderen Quellen.

„Wespen verstehen“ weiterlesen

Herbstliche Termine auf dem Permakulturhof

Das für den 6. Oktober geplante Erntedankfest findet nicht statt. Es ist an dem Tag Demo am Hambacher Forst!

Am 24. November haben wir Jahreshauptversammlung für unsere Mitglieder und Interessierte. Anschließend gibt es ein gemütliches Lichterfest auf dem Hof. In Kürze mehr …

Die Bergische Gartenarche ist jeden 1. sowie 3. Freitag von 14 bis 18 Uhr und wir sind Samstags zwischen 10 und 16 Uhr auf dem Hof.

KNIPEXengagiert-Aktionstag

Hofansicht
Willkommen auf dem Permakulturhof bei bestem Wetter am 22. September! Blick auf die Rückseite von Wohnhaus und Kuhstall. Die Ziegelmauer vor der Dungplatte könnte zum nächsten Projekt werden …
« 1 von 26 »

Bilder:  Carolin Sieg, KNIPEX

Besten Dank für den tollen KNIPEXengagiert-Aktionstag am 22.09.2018. Wir haben uns alle ausgesprochen wohl gefühlt und sichtlich Freude an den Aufgaben gehabt.

Die Vermittlung des Social Days seitens des Zentrums für gute Taten war ein echter Gewinn für uns!

Ein Stück Heimat

Auf unsere Einladung hin, war Helge Lindh bei der Eröffnung der Aktionswochen auf dem Permakulturhof und im Bauerngarten. Wir hatten angeregt sich als neuer Bundestagsabgeordneter an dem permanenten Kunstwerk „Der Bevölkerung“ zu beteiligen. Denn „seit 2000 sind alle Bundestagsabgeordneten eingeladen, aus ihrem Wahlkreis einen Zentner Erde nach Berlin zu bringen und um die Widmung DER BEVÖLKERUNG auszustreuen. Das im Laufe der Zeit frei wachsende Biotop soll unangetastet bleiben. Eine mit dieser Webseite verbundene Webcam liefert zwei Mal täglich ein aktuelles Bild des Innenhofes.

Der Sack mit Erde für Berlin ist gefüllt!

„Samen und Wurzeln aus dem Herkunftsort sind von Natur aus in die nach Berlin mitgebrachte Erde eingebettet. Zusammen mit Berliner Flugsamen werden sie im Lichthof des Reichstagsgebäudes sprießen. Sie sollen sich frei – ohne gärtnerischen Eingriff – entfalten. Die Art der Pflanzen und ihr Wachstum sind nicht vorhersagbar.“

„Ein Stück Heimat“ weiterlesen