Ab 21. Februar – Permakulturhof Vorm Eichholz – die Fortsetzung der Dokus!

Die Termine für die Erstausstrahlung der weiteren zwei ARTE-Doku-Sendungen über unseren Hof stehen fest:

Montag, 21.02.2022,
um 17.50 Uhr
„Ein Tag im Wintergarten“

und um 18.35 Uhr
„Ein Tag im Frühlingsgarten“

Wer gerne vorab schon einmal Näheres über den Inhalt der Sendungen erfahren möchte, der kann sich hier informieren:

https://www.arte.tv/de/videos/102288-001-A/ein-tag-im-wintergarten/
https://www.arte.tv/de/videos/102288-002-A/ein-tag-im-fruehlingsgarten/

„Stunde der Gartenvögel“ – bei uns eigentlich das ganze Jahr

Nachhaltig Gärtnern heißt Lebensräume schaffen für Vögel, Insekten, Amphibien, Reptilien, Weichtiere … eben uns alle, die wir hier auf der Erde. Leben ist Vielfalt, vermeiden wir „Monokulturen“, wo immer es geht.

Am Wochenende wurde wieder gezählt:

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/stunde-der-gartenvoegel-bestandsaufnahme-in-wuppertals-gaerten_aid-58157537

Unsere Projektidee für das Bürgerbudget 2021 – 1. Abstimmungsphase bis 26. April

Bitte unterstützt unsere Bewerbung und stimmt beim Bürgerbudget 2021 für uns ab!

https://talbeteiligung.de/topic/buergerbudget2021/thought/39101

Konkret geht es um die Ertüchtigung der Dächer des ehemaligen Kuhstalls und der Scheune. Beide Gebäude bieten alle Voraussetzungen, um neben der Materiallagerung auch stundenweise multifunktional für die Hof- und Vereinsarbeit genutzt zu werden.

So könnten hier der Bau von Dörrobstautomaten, Solar- und Kistenkochern, Parabolspiegeln, Windrädern u.Ä. in Selbstbauweise unter Beachtung der Klimaneutralität durchgeführt und dargestellt werden. Die Lagerkapazitäten insbesondere des Kuhstalloberbodens würden es ermöglichen, Material und selbst gebauten Elemente witterungsgeschützt aufzubewahren.

Nur mit dichten Dächern erreichen wir die Erhaltung der Bausubstanz und eine dauerhafte, witterungsunabhängige und unfallfreie Nutzungsmöglichkeit als Voraussetzung für künftige weitere vereinseigene Gebäudesanierungen!

Des Weiteren wollen wir es ermöglichen, dass auch Menschen mit Behinderungen an unserem Hofleben und/oder der Hofarbeit teilnehmen bzw. unseren Hof besuchen können. Dafür sind barrierearme Zugänge im Kuhstall und in das Vereinshaus zu schaffen und eine entsprechend ausgestattete Sanitäranlage vorzuhalten.

„Unsere Projektidee für das Bürgerbudget 2021 – 1. Abstimmungsphase bis 26. April“ weiterlesen

Sparkassen-Spenden-Tag am 20.03.2021 auf gut-fuer-wuppertal.de

Der Sparkassen-Spendentag, bei der die Stadtsparkasse Wuppertal einen Spendentopf in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung stellt, läuft von 0 bis 23:59 Uhr an diesem Tag. Jedes Projekt, das eine Spende über gut-fuer-wuppertal.de am 20. März erhält, bekommt einen zusätzlichen (prozentualen) Anteil aus dem Spendentopf.

Unser Projekt ist bei gut-fuer-wuppertal.de/projects/87616
Begrünung des Remisendaches“ zu finden!

Je mehr Spenden – die Spendenhöhe ist egal! – unser Projekt erhält, desto höher ist der Anteil vom Spendentopf! Es kann den ganzen Tag gespendet werden und jede Spende über
gut-fuer-wuppertal.de zählt!

Wir haben den bisherigen Bedarf noch einmal für dieses Projekt erhöht. Die Kosten für die Dränagematten, Filtervliese und die extensive Dachbegrünung haben sich erhöht.

Bitte macht in Euren sozialen Netzwerken auf diese Spendenaktion aufmerksam und motiviert Familie, Verwandte, Bekannte, Freunde, Kollegen und andere für unser Projekt zu spenden! Schon jetzt ein herzliches Dankeschön für Eure Mühe!

6. Dezember 2020 – Es darf wieder gespendet werden!

Am Sonntag startet die Stadtsparkasse Wuppertal den Spendentag zum 5. TreueWelt Geburtstag

Pünktlich von 0 bis 23:59 Uhr am 06.12.2020 läuft der Sparkassen-Spendentag, bei der die Stadtsparkasse Wuppertal einen Spendentopf in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung stellt. Jedes Projekt mit einer Spende über gut-fuer-wuppertal.de am 06. Dezember bekommt einen zusätzlichen Anteil aus dem Spendentopf. Je mehr Spenden unser Projekt erhält, desto höher ist der Anteil vom Spendentopf!

Es kann den ganzen Tag gespendet werden und jede Spende über gut-fuer-wuppertal.de zählt!

Wichtig:
Die Spenden müssen über unserem gut-fuer-wuppertal.de Projektlink Begrünung des Remisendaches auf unser Projekt eingehen. Die Spendenhöhe ist egal!

WSW-Taler

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) unterstützen seit Jahren viele kulturelle, sportliche und soziale Initiativen, Institutionen und Vereine in Wuppertal. Die WSW wollen dieses gesellschaftliche Engagement in Wuppertal weiter ausbauen und stellen einen Spendentopf mit WSW Talern zur Verfügung. Die WSW Taler sind eine fiktive Währung. Wer WSW-Kunden ist, erhält WSW Taler im Wert von 7,50 Euro. Als Kunde darf man dann selbst entscheiden, welches Projekt man in Wuppertal unterstützen will. Mit der Vertragskontonummer (300xxxxxx) als Benutzername sowie den letzten fünf Stellen der Kundennummer (7xxxx12345) als Passwort meldet man sich auf der Spendenplattform www.wsw-taler.de an und kann Taler an verschiedene Projekte verteilen.
Schaut doch mal nach, ob ihr noch WSW Taler für eine Spende zur Verfügung habt –
in jedem Fall gibt es ab dem Nikolaustag wieder neue WSW Taler,
dann füllt nämlich die WSW die Kundenkonten mit neuen WSW Talern auf!

Natürlich würden wir uns ganz besonders freuen, wenn ihr unser Projekt „Begrünung des Remisendaches“ für Eure WSW-Taler-Spende auswählen würdet!

Bitte gebt diese Spendenhinweise auch in Eurem Verwandten-, Bekannten-, Freundes- und/oder Kollegenkreis weiter.
Herzlichen Dank!

Der betterplace-Adventskranz!

An allen Adventssonntagen startet der betterplace-Adventskranz.
Um die tolle Arbeit, die u.a. wir leisten, zu unterstützen, verstärkt betterplace
ab 9 Uhr jede Spende bis 200 € an den Adventssonntagen mit 10 %.

Begrünung des Remisendaches

Bitte gebt diese Spendenhinweise auch in Eurem Verwandten-, Bekannten-, Freundes- und/oder Kollegenkreis weiter.
Herzlichen Dank!

Regenbogenpreis 2020

Der Permakulturhof e.V. dankt der Fraktion der GRÜNEN im Landschaftsverband Rheinland dafür, dass sie uns den Regenbogenpreis 2020 zuerkannt hat.

Wir freuen uns, dass unser Engagement für Naturschutz, Klimaschutz, Biodiversität und nachhaltige Anbaumethoden nach der Verleihung der Goldenen Sonnenblume im Jahr 2018 durch die GRÜNE Ratsfraktion im Stadtrat nun ein zweites Mal gewürdigt wird.

Die Anerkennung spornt uns an, weiterhin zu zeigen, was machbar ist und wie natürliche Kreisläufe wiederhergestellt werden können, ganz in Sinne der drei Grundsätze der Permakultur:

  • Sorge für die Erde.
  • Sorge für die Menschen.
  • Begrenze Konsum und Wachstum und teile Überschüsse.

DANKE!

„Regenbogenpreis 2020“ weiterlesen

Gut für Wuppertal – 13. August ist wieder Spendentag

Spendentag zum Schulstart am 13. August

Am 13. August werden über 3.000 Kinder an einer der 56 Grundschulen in Wuppertal eingeschult. Die Sparkasse Wuppertal wünscht den kleinen Persönlichkeiten einen guten Start und initiiert aus diesem Anlass erneut einen Spendentag. Dafür stellen wir von gut-fuer-wuppertal.de einen 20.000 Euro Spendentopf bereit. Je mehr Spenden ein Projekt erhält, desto höher ist sein Spendentopf-Anteil. Somit haben alle Teilnehmenden Projekte 24 Stunden lang die Chance, ihre gesammelten Spenden prozentual zu erhöhen. Auf die Plätze, fertig, los.
Unser aktuelles Projekt: https://www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/83732

Statikberechnung und Extensivbegrünung des Remisendaches

Das Remisendach (ca. 100 m²) muss instandgesetzt werden. Wir wollen das Flachdach extensiv begrünen. Die Traglast muss geprüft und die Statik berechnet werden. Für die Zimmermannsarbeiten wurden bereits Spendengelder gesammelt. Die Kosten für die Dachhaut, das Substrat und die Dachbegrüpnung müssen finanziert werden.